Die Organisationsstruktur des Netzwerks

Wer ist das Netzwerk?
  • Teilnehmende Einrichtungen sind Krankenhäuser in Berlin und Brandenburg.
  • Ärztekammer Berlin (ÄKB) und das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) haben 2008 gemeinsam das Netzwerk etabliert. Seit Juli 2020 übernimmt die Bundesärztekammer (BÄK) die Aufgaben des ÄZQ im Netzwerk.
  • Die ÄKB betreibt das Netzwerk, organisiert und koordiniert die Netzwerkaktivitäten.

Im Zentrum des Netzwerks stehen das Anwender-Forum und der Berichte-Pool.

Netzwerk Struktur 2021

Anwender-Forum

Im Anwender-Forum findet die inhaltliche Arbeit statt. In zweimonatlich stattfindenden Treffen kommen die Vertrauenspersonen der beteiligten Einrichtungen und die Vertreter von ÄKB und BÄK zusammen, um

  • die Berichte aus dem gemeinsamen Berichte-Pool auszuwerten und zu analysieren,
  • praxisnahe Vermeidungsstrategien für Fehlerquellen zu entwickeln und
  • Berichte für den Fall des Monats des Netzwerk CIRS Berlin auszuwählen.